ARIS Stell­an­trie­be auf gutem Kurs

Nach­dem ARIS Stell­an­trie­be GmbH zum Jah­res­wech­sel eine eige­ne Pro­duk­ti­ons­li­nie für elek­tri­sche Stell­an­trie­be erfolg­reich in Betrieb genom­men hat, um in punc­to Ent­wick­lung und Ser­vice noch fle­xi­bler han­deln zu kön­nen, lau­fen die ers­ten aus­ge­lie­fer­ten Char­gen bereits stö­rungs­frei in den Anla­gen der Kun­den.

Mit der haus­ei­ge­nen Neu­ent­wick­lung des elek­tri­schen Dreh­an­triebs TEN­SOR hat ARIS ein inno­va­ti­ves Pro­dukt auf den Markt gebracht, wel­ches den hohen Anfor­de­run­gen an einen zeit­ge­mä­ßen, elek­tro­nisch gere­gel­ten Stell­an­trieb voll­ends gerecht wird. 12 Bit Posi­ti­ons­auf­lö­sung, bürs­ten­lo­ser Gleich­strom­mo­tor, Weit­be­reichs­netz­teil, Schnitt­stel­le für Dia­gno­se, Pro­gram­mie­rung und Bus-Steue­rung sind nur eini­ge der her­aus­ra­gen­den Fea­tures, die eben­so im neu­en Klap­pen­ver­stel­ler LINEA­RIS zur Anwen­dung kom­men. Die Ent­wick­lung neu­er Antrie­be zur Abrun­dung des Kom­plett­pro­gramms läuft bei ARIS auf Hoch­tou­ren und es wird noch in die­sem Jahr zu wei­te­ren Markt­ein­füh­run­gen kom­men.