Beiträge

ARIS Drehantrieb Tensor Ex

IBExU zer­ti­fi­ziert ARIS Stell­an­trie­be für den Ein­satz in explo­si­ons­ge­fähr­de­ten Berei­chen der Zonen 2 und 22

Immer mehr Anla­gen­be­rei­che wer­den auf­grund der Mög­lich­keit des Ent­ste­hens explo­si­ver Gase oder Staub­ge­fähr­dung zu Berei­chen der Zone 2 (gas­för­mig) oder 22 (Stäu­be) erklärt. Sol­len in die­sen Berei­chen elek­tri­sche Stell­an­trie­be ein­ge­setzt wer­den, muss sehr häu­fig auf druck­fest gekap­sel­te Aus­füh­run­gen zurück­ge­grif­fen wer­den, die eigent­lich für den Ein­satz in explo­si­ons­ge­fähr­de­ten Berei­chen der Zone 1 kon­stru­iert sind und auf­grund ihrer Bau­wei­se sehr Wei­ter­le­sen

ATEX-60Grad

Erwei­ter­ter Ein­satz­tem­pe­ra­tur­be­reich für ARIS Stell­an­trie­be der Ex-Zone 1

Seit die ARIS Stell­an­trie­be GmbH aus Trois­dorf im Früh­jahr 2014 die druck­fes­te Kap­se­lung für ihre Stell­an­trie­be bis 40 Nm vor­ge­stellt hat, wur­de die­se ATEX-Bau­rei­he ste­tig erwei­tert.
Heu­te bie­tet ARIS druck­fest gekap­sel­te Stell­an­trie­be zum Ein­satz in explo­si­ons­ge­fähr­de­ten Berei­chen der Zone 1 bis ein­schließ­lich 60 Nm an.

Wei­ter­le­sen