Tensor-start_slide

Drehantrieb
der nächsten Generation.

Klicken Sie hier.

Elektrische Stellantriebe

ARIS Stellantriebe GmbH vertreibt seit über 40 Jahren elektrische Stellantriebe. Wir sind Spezialisten auf diesem Gebiet und bieten sowohl standardisierte, als auch maßgeschneiderte Lösungen an. Seit 2014 entwickeln, konstruieren und fertigen wir an unserem Standort in Troisdorf die elektrischen Stellantriebe Nano, Tensor und Linearis.

Pneumatische Stellantriebe

Die pneumatischen Schwenkantriebe von ARIS liefern ein gleichmäßiges Drehmoment in einem schlanken Gehäuse, das sowohl für die doppelt-, als auch einfachwirkende Ausführung verwendet wird. Die Pneumatikantriebe sind mit umfangreichem Zubehör und diversen Optionen erhältlich. Wir liefern die Antriebe einzeln oder direkt komplett auf einer Armatur montiert.

Industriearmaturen

Neben unseren elektrischen und pneumatischen Stellantrieben, bieten wir auch eine umfangreiche Palette an Industriearmaturen an. Diese liefern wir einzeln oder als Komplettarmaturen bereits mit aufgebautem Elektro- oder Pneumatikantrieb. Bei ARIS erhalten Sie eine Vielzahl an unterschiedlichen Bauformen und Größen, auf Wunsch komplett mit Antrieb vormontiert.

Tensor Aufbaudetails

Eigene Herstellung: Der ARIS-Antrieb

Mit über 40 Jahren Marktpräsenz in der industriellen Antriebstechnik vereint die
ARIS Stellantriebe GmbH Kompetenz, Zuverlässigkeit und Beständigkeit.
Unsere jahrzehntelange Erfahrung als Zulieferer des Anlagen- und Maschinenbaus ermöglicht uns,
moderne und zeitgemäße Stellantriebe kundenorientiert zu entwickeln
und mit unserem eigenen Produktionsteam am Standort Troisdorf herzustellen.

Neues von ARIS

ARIS Stellantriebe GmbH Troisdorf

Besuchen Sie uns auf der Messe

Die beste Möglichkeit unsere Produkte und unser Team kennenzulernen.

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserem Messestand. Gerne reservieren wir für Sie einen Gesprächstermin!

  • 29. November bis 1. Dezember

    Valve World Düsseldorf

    Messe Düsseldorf
    Stand 4G38

Sie wissen ARIS zu schätzen…unsere Kunden

Gerhard Sch.

Durch die Einführung der elektronischen Stellantriebe konnten wir unsere Lagerhaltung mehr als halbieren.

Gerhard Sch.Deutschland
Gerard H.

Die Inbetriebnahme unserer Serienantriebe erfolgt Dank der elektronischen Einstellung beim Tensor um 20% schneller.

Gerard H.Frankreich
Mats W.

Unsere Armaturen müssen im Dauerbetrieb bewegt werden. Der Tensor verlängert unsere Austauschintervalle um das Vierfache.“

Mats W.Schweden
Florian B.

Für unsere speziellen Anforderungen an Drehmoment und geringen Bauraum ist der Nano+ perfekt geeignet.

Florian B.Deutschland
Tomas G.

In unseren Anlagen werden Ex- und Standardantriebe gemeinsam eingesetzt. Die einheitliche Baugröße erleichtert die Planung.

Tomas G.Süd-Afrika
Johan C.

„Bei unseren Gas-Regelsystemen legen wir hohen Wert auf eine präzise Strömungssteuerung. Der Nano+ erfüllt diese Anforderungen perfekt.“

Johan C.Tschechische Republik